Archiv

Posts Tagged ‘persönlich’

„Problem gelöst“

Cover dotnetpro 06/2011… hat die Redaktion der dotnetpro als Überschrift für meinen Artikel gewählt. In der aktuellen Ausgabe 06/2011 ist ab Seite 132 ein fast 6-seitiger Text von mir zum Thema „Mediation in der IT“ erschienen.

Anhand eines (zusammengestellten) Falles aus der Praxis werden darin die Grundlagen, das Vorgehen, die Chancen und die Voraussetzungen der Mediation erklärt. Wer Erfahrung im IT-Bereich gesammelt hat, wird viele Reibungspunkte und das Konfliktpotential kennen. Wahrscheinlich hat er auch selbst erlebt, wie Projekte oder die Zusammenarbeit dadurch behindert werden oder gar zum Erliegen kommen. Das Beispiel in dem Artikel handelt von einem (gärenden) Konflikt zwischen einem Projekt-Team und dem IT-Betrieb, ein in großen Unternehmen recht häufig anzutreffender Reibungspunkt.

Wie und wodurch eine Mediation in diesem Fall helfen kann und wie jeder selbst seinen Umgang mit Konflikten oder Verhandlungs-Situationen verbessert, steht in der aktuellen dotnetpro!

Ausbildung zum „Mediator (FH)“

5. April 2010 1 Kommentar

Mediation ist ein moderiertes Vorgehen zur Findung von Lösungen bei Streitigkeiten und zur Beilegung von Konflikten. Das Verfahren ist klar beschrieben und wird zunehmend in Familien-Therapien, in Schulen und der Jugendarbeit, bei oder besser vor zivilrechtlichen Auseinandersetzungen, bei innerbetrieblichen Konflikten aber auch im wirtschaftlichen Bereich, z.B. bei B2B-Problemen, genutzt.

Ich bin aus verschiedenen Richtungen auf dieses Thema aufmerksam geworden. Aufgrund des Artikels „Wie Mediatoren IT-Projekte retten“ bei CIO.de habe ich dann begonnen, mich intensiver dafür zu interessieren. Der Entschluss eine entsprechende Ausbildung zu beginnen, fußt nun auf mehreren Erkenntnissen: