Archive

Posts Tagged ‘Kommunikation’

Warum Mediation und IT sehr gut zusammen passen

Kreatives Arbeiten und das Finden von Lösungen, im Austausch und in Zusammenarbeit untereinander, stehen in den meisten sogenannten IT-Bereichen deutlich im Vordergrund. Dem wird vor allem in der Software-Entwicklung immer mehr durch entsprechende Ansätze Rechnung getragen. Agile Methoden beinhalten zum Beispiel viele und gute Ideen für die Organisation der Arbeit im Team, die Förderung der Kreativität und die Kommunikation, teamintern und nach außen. In den gängigen Ansätzen zum IT Service Management (wie etwa ITIL) werden Vorgehen zur Lösungs- bzw. Entscheidungs-Findung und für die Kanalisation von Kommunikation beschrieben.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Notwendigkeit des Austauschs mit anderen Menschen für jeden in der IT, auch für technisch hochspezialisierte Informatiker oder sogenannte Nerds, stetig zunimmt.

Jeder neue Kontakt und jede neue (geschäftliche) Verbindung erhöht jedoch die Gefahr, dass dort Störungen entstehen. Die Auswirkungen hängen von der Anzahl der Störungen und ihrer Intensität ab.

Weiterlesen …

Ausbildung zum „Mediator (FH)“

5. April 2010 1 Kommentar

Mediation ist ein moderiertes Vorgehen zur Findung von Lösungen bei Streitigkeiten und zur Beilegung von Konflikten. Das Verfahren ist klar beschrieben und wird zunehmend in Familien-Therapien, in Schulen und der Jugendarbeit, bei oder besser vor zivilrechtlichen Auseinandersetzungen, bei innerbetrieblichen Konflikten aber auch im wirtschaftlichen Bereich, z.B. bei B2B-Problemen, genutzt.

Ich bin aus verschiedenen Richtungen auf dieses Thema aufmerksam geworden. Aufgrund des Artikels „Wie Mediatoren IT-Projekte retten“ bei CIO.de habe ich dann begonnen, mich intensiver dafür zu interessieren. Der Entschluss eine entsprechende Ausbildung zu beginnen, fußt nun auf mehreren Erkenntnissen: