Archiv

Posts Tagged ‘Hörbuch’

Grundlagen: Das Harvard-Konzept

5. November 2010 3 Kommentare

Wie verhalte ich mich in Verhandlungs-Situationen? Bis vor einiger Zeit kannte ich zu diesem Thema nur die weit verbreiteten, einschlägigen Verhandlungs- und Verkaufs-Ratgeber mit ihren mehr oder weniger stimmigen, psychologischen Konstrukten und den zugehörigen, mehr oder weniger fairen Tricks und Regeln. So richtig wiederfinden konnte ich mich jedoch in diesen Schriften und Seminaren nie. Haben sie doch alle zum Ziel, dass ich mein Gegenüber dazu bringe, dass er tut, was ich möchte – eventuell noch mit dem Zusatz, dass ich schon weiss, was das Beste für ihn ist. Mit derartigen Ansätzen fühle ich mich jedoch gar nicht wohl. Das dafür konstruierte System basiert wesentlich darauf, dass ein Gefälle zwischen den Beteiligten besteht und dass das Verhandlungs-Ergebnis zeigt in welcher Richtung – also wer Sieger und wer Verlierer ist.

Buch-CoverIm Rahmen meiner Ausbildung zum Mediator wurde unter anderem das sogenannte Harvard-Konzept vorgestellt. Auf Anhieb begeistert, habe ich mich über die Unterrichtsinhalte hinaus, anhand des gleichnamigen Buches, mehr damit beschäftigt. Mein Ergebnis: Dieser Ansatz stimmt mit meiner inneren Überzeugung zu diesem Thema in höchstem Maße überein, bietet mir eine stimmige Theorie und strukturierte Hinweise für die Praxis und wird somit zur wichtigen Grundlagen meiner Arbeit.

Weiterlesen …