Archiv

Posts Tagged ‘Erkenntnis’

Selbstcoaching – Eigene Stärken erkennen und ausbauen, Ziele finden und verfolgen, Begrenzungen auflösen

Im Trott des beruflichen Alltags ist es mir früher mehrmals passiert, dass ich den Blick für den eigenen Weg verloren habe und mich von außen habe treiben lassen – ohne eigene Ziele oder konsequente Verfolgung von Zielen. Seit meiner Selbstständigkeit 2005 nehme ich mir immer wieder bewusst Zeit und schaue mir meine berufliche Entwicklung, Situation und Ausrichtung an, entweder alleine oder mit Weggefährten. Dabei habe ich schon einige Aspekte, Erklärungen und Methoden zum Thema Ziel- und Entscheidungs-Findung sowie Strategie und Positionierung kennengelernt und erprobt.

Der Zeit-zu-Leben-Kurs

Ende letzten Jahres habe ich, vor dem Hintergrund der Frage „Wo will und kann ich beruflich hin?“, eine intensivere Recherche zu Coaching- oder Karriereberatungs-Angeboten durchgeführt. Dabei stieß ich auf die „Zeit zu leben“-Seiten von Tania Konnerth und Ralf Senftleben. Die bieten ein 12 Wochen Selbstcoaching-Programm an und dieses habe ich wahrgenommen und bin begeistert.

Weiterlesen …

Advertisements

Der Fahrrad-Schuppen

(Verschoben vom alten Blog, Original gepostet am 16.11.2006)

Beim Durchstöbern der Subversion-FAQ während einer neuen Installation der Versionsverwaltung stieß ich auf den Begriff „bikeshed“ bzw. „bike shed“ (eine Abkürzung für „bicycle shed„), zu deutsch: „Fahrrad-Schuppen„. Dankenswerterweise wird die Erklärung was damit gemeint ist auch direkt in der FAQ verlinkt. Ich finde den Begriff bzw. die Metapher so wichtig, dass ich sie gerne in mein Repertoire aufnehme (vielleicht auch, weil ich mich ein wenig ertappt fühle 😉 ).

Fahrrad-SchuppenEs geht um folgendes: In seinem wohl berühmtesten Buch „Parkinson’s Law“ von 1957 beschreibt Cyril Northcote Parkinson eine Kommission, die sich zur Planung eines Kraftwerks trifft. Es gibt zwei Hauptpunkte auf der Tagesordnung: Wo soll der Fahrradschuppen hin und wie wird die Sicherheit der Anlage garantiert. Die Sicherheit ist natürlich ein sensibles, kompliziertes und komplexes Thema, selbst für Experten. Daher wurde darüber auch fast eine Stunde diskutiert. Das Thema Fahrrad-Schuppen zog sich jedoch über mehrere Tage hin…
Weiterlesen …