Startseite > Blog-Artikel > Der Fahrrad-Schuppen

Der Fahrrad-Schuppen

(Verschoben vom alten Blog, Original gepostet am 16.11.2006)

Beim Durchstöbern der Subversion-FAQ während einer neuen Installation der Versionsverwaltung stieß ich auf den Begriff „bikeshed“ bzw. „bike shed“ (eine Abkürzung für „bicycle shed„), zu deutsch: „Fahrrad-Schuppen„. Dankenswerterweise wird die Erklärung was damit gemeint ist auch direkt in der FAQ verlinkt. Ich finde den Begriff bzw. die Metapher so wichtig, dass ich sie gerne in mein Repertoire aufnehme (vielleicht auch, weil ich mich ein wenig ertappt fühle 😉 ).

Fahrrad-SchuppenEs geht um folgendes: In seinem wohl berühmtesten Buch „Parkinson’s Law“ von 1957 beschreibt Cyril Northcote Parkinson eine Kommission, die sich zur Planung eines Kraftwerks trifft. Es gibt zwei Hauptpunkte auf der Tagesordnung: Wo soll der Fahrradschuppen hin und wie wird die Sicherheit der Anlage garantiert. Die Sicherheit ist natürlich ein sensibles, kompliziertes und komplexes Thema, selbst für Experten. Daher wurde darüber auch fast eine Stunde diskutiert. Das Thema Fahrrad-Schuppen zog sich jedoch über mehrere Tage hin…
Was will Parkinson damit verdeutlichen? Bei Themen, zu denen jeder etwas sagen kann, sagt auch jeder etwas. Nicht nur weil er es kann, sonder auch um zu zeigen: „Ich kann mitreden. Ich bin wichtig. Ich sitze nicht umsonst hier.“ Dies gilt insbesondere im Management.

Die Metapher lässt sich anwenden, wenn es gilt, unfruchtbare, ausufernde Diskussionen um Kleinigkeiten abzubrechen. Sie lässt sich aber auch als Taktik gebrauchen: Bei einer wichtigen, komplexen aber schon von Experten gut vorbereiteten Entscheidung, dem Gremium noch einen Fahrrad-Schuppen anbieten 🙂 .

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: